Allgemein

Nachfrage für PV-Anlagen steigt

Ein Solardach, das aus Solarzellen besteht und in der Lage ist, Sonnenlicht in Strom umzuwandeln, ist eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Option für Hausbesitzer:innen, um ihren Energiebedarf zu decken. Eine aktuelle Umfrage hat gezeigt, dass sich drei Viertel aller Hausbesitzer:innen ein Solardach wünschen. In diesem Bericht werden die Gründe für diese wachsende Beliebtheit von Solardächern untersucht und verschiedene Quellen herangezogen.

Laut einer Umfrage von Solar Power World (2021) sind 75% der Hausbesitzer:innen in den USA interessiert oder sehr interessiert an der Installation von Solardächern. Die Ergebnisse zeigen, dass die meisten Hausbesitzer:innen sich aus Gründen wie Kostenersparnis und Umweltfreundlichkeit für Solardächer entscheiden. Mit der kontinuierlichen Verbesserung der Technologie und der zunehmenden Unterstützung durch Regierungsprogramme ist es einfacher und kosteneffizienter geworden, ein Solardach zu installieren. Die Kosten für Solardächer sind seit 2010 um etwa 70% gesunken (National Renewable Energy Laboratory, 2021).

Neben den Kosteneinsparungen tragen Solardächer auch zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Ein Bericht des Internationalen Energieagentur (IEA) zeigt, dass Solarenergie der Schlüssel zur Begrenzung der globalen Erwärmung ist. Die Installation von Solardächern kann den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid (CO2) erheblich reduzieren, da sie dazu beitragen, den Einsatz fossiler Brennstoffe zu minimieren (IEA, 2021).

Solardächer sind auch eine Investition, die sich langfristig auszahlt. Laut einer Studie des National Renewable Energy Laboratory (2021) können Solardächer den Wert einer Immobilie um durchschnittlich 4% erhöhen. Dies bedeutet, dass Hausbesitzer:innen, die Solardächer installieren, nicht nur ihre Energiekosten senken, sondern auch den Wiederverkaufswert ihrer Immobilie steigern können.

Die zunehmende Beliebtheit von Solardächern hat auch Auswirkungen auf die Arbeitsplätze in der Solarindustrie. Laut dem Solar Jobs Census (2020) beschäftigte die Solarindustrie in den USA im Jahr 2019 mehr als 240.000 Menschen, ein Anstieg von 167% seit 2010. Die Installation von Solardächern schafft Arbeitsplätze in der Solarindustrie und fördert die lokale Wirtschaft.

Insgesamt ist die Installation eines Solardachs eine sinnvolle Investition für Hausbesitzer:innen, die langfristig Kosten sparen und zur Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen möchten. Mit der kontinuierlichen Verbesserung der Technologie und der Unterstützung durch Regierungsprogramme wird die Installation von Solardächern zunehmend kosteneffektiv und attraktiv.

Quellen: